Markus Schroeder

Rechtsanwalt, Tätigkeitsschwerpunkt Verkehrsrecht

Herr Rechtsanwalt Markus Schroeder hat nach seinem Abitur am Gymnasium Velbert-Langenberg erfolgreich das Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum absolviert. Hierauf folgte das Referendariat am Landgericht Essen. Nach dem erfolgreichen Abschluss seiner zweiten juristischen Staatsprüfung arbeitete Herr Rechtsanwalt Markus Schroeder zunächst in einer auf das Verkehrs- und Versicherungsrecht spezialisierten Kanzlei in Essen. Seit Mai 2018 ist er als Rechtsanwalt in der Kanzlei Demmer, Schmitz, Kunze, Favro tätig.

Ehrenamtlich engagiert sich Herr Rechtsanwalt Markus Schroeder in der Freiwilligen Feuerwehr sowie der Jugendfeuerwehr der Stadt Velbert.

Herr Rechtanwalt Markus Schroeder ist überwiegend im Bereich Verkehrsrecht tätig. 

li arrow Verkehrsrecht  

li arrow Strafrecht 

li arrow Ordnungswidrigkeiten

li arrow Allg. Zivilrecht 

li arrow Mietrecht und WEG

li arrow Vertragsrecht, AGB

                  li arrow Versicherungsrecht

 

 

 

Veröffentlichungen:

Nugel/Schroeder, Die Erstattung von Rechtsanwaltskosten nach einem VU im Totalschadensfall, Anwaltzertifikate 22 / 2016.

Schroeder, Kein Mitverschulden des Leichtkraftradfahrers wegen Tragens von Turnschuhen - NJW 2017, 2838 (Anmerkung)

Schroeder, Anwaltskosten als Schadensersatz im Totalschadensfall - VRR 11/2017, 8 ff.

SCROLL TO TOP